Mittwoch, 4. Mai 2016

Neue Farben für Blassnäschen! Maybelline Superstay Foundations

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich über die neue Farbe 003 true ivory der Superstay Foundations berichten.
Zufällig bin ich auch auf die neuen Farbtöne der Superstay 24h und der Superstay better skin gestoßen.
Die Farbe ist die 003 - true ivory.

Und sie ist wirklich hell!

Geswatcht (bei Tageslicht):

-Superstay better skin 003
-Superstay 24h 003 (leider nur am Rand, selbe Farbe wie better skin)
-Fit Me matte & poreless 105
-Manhattan endless perfection makeup 58 soft ivory 56 light ivory (meine jetzige Foundation)









Wie man sieht, bin ich quasi weiß.
Mein bisheriges Makeup von Manhattan (das hellste, das ich im Drogeriemarkt finden konnte) hat einen starken rosa-Stich, der mich persönlich etwas stört. Auch wenn man ihn bei einem kompletten Look (mit Puder) nicht mehr wirklich wahrnimmt.


Die Fit Me matte & poreless ist die dunkelste. Der Farbton geht meiner Meinung nach etwas ins gelbliche.
Dennoch kann ich auch diese Foundation (gut verblendet und mit hellem Puder) im Alltag tragen.

Die beiden Superstay Foundations begeistern mich so sehr, dass ich mir wohl demnächst eine der beiden zulegen muss. Die Frage ist - welche! (evtl. wird es demnächst ich habe einen Blogpost zu den Unterschieden zwischen der Superstay 24h und der Superstay better skin geben gemacht). Den Unterton würde ich als neutral bis gelblich einstufen.

Swatches: Maybelline FitMe matte & poreless, Maybelline Superstay 24h, Manhattan endless perfection makeup

Tageslicht (Schatten), oxidiert
Tageslicht (Sonne), oxidiert
Hier noch ein paar Swatches zum besseren Vergleich.
Die 003 gefällt mir hier immer noch deutlich besser als die 105.
Leider ist sie trotzdem noch etwas dunkler als meine Manhattan Foundation, dafür aber nicht so rosa-stichig.

 

Fazit

Von der Helligkeit her könnte die 003 meine jetzige Foundation ablösen/ersetzen; die Superstay 24h hatte ich schon einmal und war - bis auf die für mich unmögliche Farbe 020 cameo - sehr zufrieden. Ich hatte mir sogar die hellste Nuance aus England geholt (005), die aber leider sehr rosa-stichig war.
Gut finde ich auch, dass bei den Superstay Foundations auf Duftstoffe verzichtet wurde, was bei meiner Manhattan Foundation leider nicht der Fall ist (Parfum, Linalool, Geraniol, Citronellol).
Bei empfindlicher Haut oder Allergien können vor allem deklarierungspflichtige Duftstoffe Irritationen auslösen.
Preislich liegen die Maybelline Foundations mit ca. 9 (24h) bzw. 12€ (better skin) etwas teuerer als die von Manhattan (ca. 6,50€).

Wie findet ihr die neue Farbe?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...